News

Direkt zum Seiteninhalt

Grundlagen der On-Page-Suchmaschinenoptimierung

Veröffentlicht von in Suchmaschinenoptimierung · 9 Juli 2013
Tags: Suchmaschinenoptimierung

Grundlagen der On-Page-Suchmaschinenoptimierung
Von Rainer Ruff


Der Zweck, warum Inhaber von Internetseiten Suchmaschinenoptimierung oder SEO betreiben ist, ihre Webseiten auf die Top-Positionen der Ergebnisseiten von Suchmaschinen wie Google und Bing zu bekommen.
Dies kann für bestimmte Keywords erfolgen und ist in zwei Kategorien unterteilt: On-Page- und Off-Page-Optimierung.
Letzteres kann erreicht werden durch die Anzahl und Qualität von Backlinks auf Ihre Webseite. Der Link hilft Ihnen Ihre Website Reputation zu erhöhen. Dies ist mitentscheidend, dass Ihre Homepage auf den vorderen Plätzen in den Suchmaschinenergebnissen erscheint.
Doch das Grundelement der Optimierung ist die Seite selbst. Die On-Page-Optimierung ist fester Bestandteil der Suchmaschinen-Optimierung.
Die On-Page-Optimierung beschreibt den Inhalt der Website und hebt die wichtigsten Keywords hervor, die Sie im Ranking nach vorne bringen möchten.

Es beginnt mit der Identifizierung von Schlüsselwörtern
Das allererste, was, das Sie tun müssen, ist die Keyword`s zu wählen. Die gezielte Suche nach Wörtern oder Ausdrücke, die auf Ihrer Website mit Ihrem Unternehmen verbunden sind.
Auf diese Weise erzielen Sie hohe Suchvolumen. Im Regelfall, werden Sie jede Seite für nur ein Keyword optimieren, da das wichtigste Ziel von SEO ist es, ein bestimmtes Schlüsselwort zu markieren, um eine Nachricht an Ihre Besucher und die Suchmaschine zu liefern.

Gerne unterstützen wir Sie durch professionelle Suchmaschinenoptimierung. Sprechen Sie uns an.




Zurück zum Seiteninhalt